Actualité

Stage Permakultur

En vue vum Aktiounsprogramm 2021 invitéiert Klimabündnis Lëtzebuerg op e Stage zum Thema Permakultur.

De Stage ass gratis a riicht sech un Hobbygäertner, grad och aus Gemeinschaftsgäert.

De Stage leeft op Lëtzebuergesch a Franséisch.

 

Waard net ze laang fir Iech unzemellen, et si nëmmen 20 Plazen fräi, déi éischt se vir!

 

Einführung in das Thema Permakultur

 

Wann: 27-28.02.2021, 10.00-17.00 Uhr

Ausbilder: Katy Fox

Wo: Arlon

Sprachen: Französisch/Luxemburgisch, gemäß den sprachlichen Anforderungen der Teilnehmer

Inhalt des Bildungsgangs:

Die Permakultur (kurz für (engl.) „permanent (agri)culture") ist eine Philosophie des Gärtnerns, die darauf ausgerichtet ist, das natürliche Ökosystem zu respektieren und gleichzeitig sowohl für Menschen als auch für Nichtmenschen produktiv zu sein.

An zwei Tagen werden die Ursprünge dieser Philosophie, ihre Definitionen und ihre Anwendung sowohl im Garten als auch in unserer Lebensweise erläutert.

Ziel ist es die Einrichtung eines gemeinschaftlichen Gemüsegartens in Permakultur vorzustellen: dabei werden verschiedene Aspekte beleuchtet, wie etwa die Ansprüche von Gemüse und Boden, Kameradschaft, Techniken des respektvollen Anbaus sowie die sozialen Hilfsmittel zur erfolgreichen Durchführung eines gemeinsamen Projekts.

Der theoretische Unterricht erfolgt im Wechselgang mit praktischen Gartenübungen sowie auch spielerischen Aktivitäten.

  • Bildungsrahmen: Definition und Geschichte der Permakultur, Ethik und Prinzipien

  • Methodik: Einführung in Entwurf und Design einer Webseite. Schärfung der Beobachtungsfähigkeit und Kreativitätsanstöße.

  • Ökologie: Boden, Wasser, Energie und ihre Bewirtschaftung. Anbau von Gemüse.

  • Permakultur (er)leben: Wie die Methodik der Permakultur über den Garten hinaus im Kontext des Gemeinschaftsgartens angepasst werden kann.

  • Praktische Übungen

Dieser kostenlose Workshop ist für Einwohner der Luxemburger Klima-Bündnis Gemeinden reserviert, mit einer Präferenz für Mitglieder einer Gemeinschaftsgarten-Initiative. Anmeldungen bitte mit kompletten Namen & Adresse an klimab@oeko.lu !

 

 

 

Stage - Initiation à la permaculture                         

Infos pratiques:

Horaire: 27 & 28.02.2021, 10-17 heures

Formateur: Katy Fox

Lieu: Arlon

Langue : Français/Luxembourgeois, selon participants.

 

Contenu du stage:

La permaculture (mot qui est une contraction de « (agri)culture permanente » propose une philosophie de jardinage conçue de manière à respecter l'écosystème naturel tout en étant productif pour les êtres humains et non-humains.

Pendant ces deux jours, nous allons découvrir les origines de la permaculture, ses définitions et son application tant dans le jardin, que dans nos modes de vie.
Nous présenterons la mise en route d'un potager communautaire en permaculture : les besoins des légumes et du sol, le compagnonnage, les techniques de culture respectueuse, ainsi que les outils sociaux pour mener à bien un projet collectif.
Les cours théoriques seront alternés avec des exercices pratiques de jardinage et des activités ludiques.

  • Cadre de référence: Définition et histoire de la permaculture, Ethique et principes

  • Méthodologies : Introduction à la conception (design) d'un site. Réappropriation du sens de l'observation et de l'ingéniosité.

  • Ecologie : Le sol, l'eau, l'énergie et leur gestion. Cultiver des légumes.

  • Permaculture humaine: Comment adapter la méthodologie de la permaculture au-delà du jardin dans le contexte du jardin communautaire.

  • Séances pratiques

Ce stage gratuit est réservé aux habitants des communes membres du Klima-Bündnis Lëtzebuerg, avec une préférence pour les membres d'un jardin communautaire.

Merci de vous inscrire avec indication de votre nom et de votre adresse via courriel à klimab@oeko.lu !